Du hast Lust in die Welt der Gender- und Diversität-Thematik einzutauchen? Dann bist du hier genau richtig!
In unserem kostenlosen Selbstlernkurs (Dauer ca. 4-6 Stunden) lernst du flexibel und selbstgesteuert Gender und Diversität aus verschiedenen Perspektiven kennen und findest anregende, kurzweilige und wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse sowie vielfältige Methoden und Fragen zur Selbst- und Praxisreflexion. Die thematischen Schwerpunkte reichen von Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit über sexuelle Orientierung bis hin zur Genderpädagogik. Du kannst dir den Kurs ganz flexibel selbst aneignen, ganz ohne Betreuung. So hast du die volle Flexibilität und sparst auch noch bares Geld! Interesse? So einfach geht’s: Lege dir ein Konto an und schon kannst du auf den Kurs zugreifen und selbst bestimmen, wann du mit dem Kurs beginnst und wie viel Zeit du dir dafür nimmst. Nach erfolgreichem Abschluss kannst du dir eine Teilnahmebescheinigung herunterladen oder ganz bequem auf deinem Desktop speichern.


Dieser Kursraum ist Bestandteil unserer dreiwöchigen Blended Learning Qualifizierungsreihe zum Thema Bodyismuskritische Pädagogik. Bodyismus bedeutet körperbezogene Diskriminierung. In unserer Reihe machen wir dich fit für (d)eine bodyismuskritische pädagogische Praxis! Du möchtest mehr Informationen dazu oder dich direkt anmelden? Dann schau auf unserer Homepage nach.

Du möchtest gender- & diversitätsreflektierte Perspektiven in deiner pädagogischen Praxis erproben? Du suchst den Austausch mit anderen interessierten Fachkräften? Du möchtest dich digital und kostenlos weiterbilden?

Dann ist die #connect community genau das Richtige für dich! Wir bieten eine digitale Plattform für kollegiale Fallberatung mit dem Fokus Gender & Diversität. Bringt eure Themen auf einer Ideenwand ein und freut euch über Input direkt aus der Fachstelle. Profitiert von einem Netzwerk an Fachkräften im beruflichen Alltag.

Die #connect community ist die Weiterführung der #connect – Qualifizierungsreihe für alle ehemaligen Teilnehmenden und weitere Interessierte! Den Link zur Anmeldung sowie weitere Infos findest du hier.